Platz 2: Wir sind eine Schule mit Herz, Hand und Verstand

Kategorie: Starkes Miteinander

Unsere Schule

HLW Rankweil

Unser Projekt

Alles begann, als wir in der HLW Rankweil schnuppern gingen. Die Schüler führten uns durch die Schule und stellten uns die verschiedenen Fächer vor. Mit erwartungsvollem Interesse konnten wir direkt nach der Aufnahme unsere Klassengemeinschaft bei den Kennenlerntagen in St. Arbogast stärken. Die Weihnachtszeit in unserer Schule ist immer besonders schön. Der Auftakt dazu wird durch das Adventsfrühstück mit dem Besuch vom Nikolaus abgeschmeckt. Wir wichteln uns nicht nur gegenseitig, sondern auch Kindern in armen Ländern verschönern wir mit dem Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ das Weihnachtsfest.
Durch das Käpple-, Halbzeit- und HLW-Fest wird die Motivation der Schüler immer wieder neu aufgebacken, sodass sich selbst die Unsportlichsten auf Ausflüge, Sportwochen, Wandertage und Schitage freuen.
Die Schulgemeinschaft kommt durch die Schülervertretung besonders zum Vorschein, die uns nicht nur unterstützt, sondern auch beim Assembly ein offenes Ohr leiht. Innerhalb von „Schüler helfen Schülern“ unterstützen wir unsere Mitschüler durch Nachhilfe. Außerhalb der Schule sind wir wie eine kleine Familie. Deswegen lieben wir es, den langen Schulweg zum Tratschen, Quatschen und Lernen zu nutzen.
Der krönende Abschluss der HLW-Karriere wird der spektakuläre Maturaball (hoffentlich inklusive Matura) in der 5. Klasse sein.
Aufgrund des respektvollen Umgangs zwischen den Schülern, Lehrern und Eltern, gehen wir gerne in die Schule. Die HLW ist wie ein zweites Zuhause.

Unser Ziel

Wir würden mit dem Preisgeld unseren zweitägigen Schulausflug finanzieren. Gemeinsame Wanderung, Übernachtung auf einer Hütte, Spieleabend und Frühstück.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution