Die Gewinner

 

Wir gratulieren den Preisträgern des diesjährigen Starke Schulen-Awards! Ihr habt mit euren mutigen Ideen und berührenden Projekten beim Voting überzeugen können. 

Starke Partnerschaft

1. Platz: Servus Sankt Martin

NMS St. Martin im Mühlkreis

Der vielleicht größte Tag der offenen Tür Österreichs. Die St. Martiner Wirtschaft lud gemeinsam mit der NMS St. Martin im Mühlkreis am 4. Oktober 2019 Interessierte ein, regionale Betriebe zu erkunden.

Starker Unterricht

1. Platz: Handyfasten

NMS Theresianum Eisenstadt

2 Schulwochen inkl. Wochenende war HANDY hinter verschlossener Vitrinenglastür.

Starkes Miteinander

Wir starten mit unseren Kindern mit unserer „Mindful Morning“-Session ruhig und achtsam gemeinsam in den Tag.

Im 3. Jahrgang absolvieren die Schüler/innen ein Pflichtpraktikum.

2. Platz: "Schaut auf die Welt"

NMS Scheiblingkirchen

Beschäftigung mit SDGs u. Klimawandel. Schulische und außerschulische Lernräume nutzen.

Im Rahmen des Projektes „Bühne Frei“ setzt die Klassenlehrerin einen besonderen Schwerpunkt auf die musikalische Erziehung der Kinder.

Damit unsere Schüler/innen einen Teil ihres Pflichtpraktikums in anderen Ländern absolvieren können, wurde 2018 das Projekt ‚HAK1 Works Abroad‘ entwickelt.

3. Platz: Chicken School

ASO St. Anton

Freude am Entstehen eines Lebensmittels, dass durch eigenes Zutun „gedeihen” konnte.

Einen besonderen Abend gefüllt mit verschiedensten Eindrücken und Emotionen erlebten die 4. Klassen der Volksschule und deren Eltern beim Präsentationsabend der NMS St.Martin im Mühlkreis Ende Jänner 2020.

Die Idee

Der Award

Im vierten Jahr seines Bestehens zeichnet der Starke Schulen-Award wieder Österreichs stärkste Schulen aus.

Auch heuer geht es vorrangig nicht um die Verbesserung von Schulnoten, sondern um veränderte Einstellungen, verantwortungsvolles Handeln, individuelles Fördern, erhöhte Motivation, gelebte Integration oder respektvollen Umgang miteinander. Kurz gesagt: Es geht darum, unsere Schulen stärker zu machen.

Der diesjährige Award steht unter dem Motto „Die Zukunft wird Klasse!“. Schule verändert und bewegt zahlreiche Menschen, gleichzeitig braucht es Veränderungen, um Schule zu verbessern. Mit dem Starke Schulen-Award werden erfolgreiche Ideen vor den Vorhang geholt, um Schulen in ganz Österreich stärker zu machen.

Eine starke Schule ist ein Ort der Anerkennung, an dem Kinder und Jugendliche Aufgaben übertragen erhalten, an denen sie über sich selbst hinauswachsen können.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Schratz, Universität Innsbruck

Starke Schulen

Die Initiative „Starke Schulen“ hat sich zum Ziel gesetzt, Bewusstsein zu schaffen für Probleme und relevante Themen im Schulalltag. Mit dem neuen „Starke-Schulen-Award“ werden bereits erfolgreich eingesetzte Lösungswege für diese Herausforderungen einer breiten Öffentlichkeit bekanntgemacht. So kann daraus die nötige Dynamik entstehen, um alle unsere Schulen tatkräftig zu stärken.

Unsere Initiative

… zeigt Probleme auf, spricht Zukunftsthemen an und hebt positive Beispiele hervor.

… bietet Unterstützung und Vermittlung an. Mit Expertenforen, Studien, Konzepten, Konfrontationen und Vermittlungen sollen Dispute transparent und Konsenschancen eröffnet werden.

… bewegt Menschen: Durch die Kommunikation der Erkenntnisse und Ergebnisse der Initiative sollen Lernende Zugang zu einem verbesserten Bildungsangebot bekommen.

Die Projekte

 

55 Projekte aus Österreichs Schulen sind beim Starke Schulen-Award 2019/20 eingereicht worden. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer – ihr habt Mut, Engagement und Herz bewiesen. Wir sind stolz, eure großartigen Initiativen hier präsentieren zu dürfen. Gemeinsam machen wir unsere Schulen stärker!