Train your Brain

Kategorie: Starker Unterricht

Unsere Schule

Bundesoberstufengymnasium Güssing

Unser Projekt

Die Gesundheitsförderung liegt uns sehr am Herzen. Da die SchülerInnen die meiste Zeit ihres Alltags in der Schule verbringen, sind alle Beteiligten bemüht, die Schule zu einem optimalen und gesundheitsfördernden Arbeits-, Lern- und Lebensraum zu machen. Wir sind im Alltag zahlreichen Versuchungen ausgesetzt und verbringen die meiste Zeit vor dem Fernseher oder Handy. Viele Studien beweisen, dass der enorme Fernseh- und Internetkonsum die Bewegungszeit und somit auch die Konzentration der SchülerInnen negativ beeinflusst. Unsere Schule möchte nun entgegenwirken und zusätzliche Bewegungszeit im Regelunterricht anbieten. Mit dieser zusätzlichen Bewegungszeit möchten wir nicht nur die enormen Sitzzeiten in der Schulzeit minimieren, sondern auch die Konzentration der SchülerInnen steigern.

Anfang des Schuljahres nahmen 4 LehrerInnen und 8 SchülerInnen an einer Fortbildung zum Thema „Vital4Brain“ in Wr. Neustadt teil. Nach einer schulinternen Lehrerfortbildung und zahlreichem positiven Feedback, waren wir motiviert, das Projekt in der ganzen Schule umzusetzen und auch davon überzeugt, dass sich dies positiv auf unsere SchülerInnen bzw. auf deren Konzentration auswirken wird.
Merkt die Lehrperson, dass die Konzentration der SchülerInnen nachlässt, initiiert er/sie ein 5- bis 10-minütiges Vital4Brain-Programm (kurze koordinative Übungen), um den Rest der Unterrichtsstunde fokussiert am planmäßigen Unterricht weiter arbeiten zu können.
Frei nach dem Motto „Train your Brain!“.

Unser Ziel

Das Preisgeld können wir sehr gut für unsere Ausbildungszweige (Informatik, Musik, Naturwissenschaften, Sport und Gewerbe) gebrauchen. Hier gibt es immer Geräte/Materialien, die erneuert werden müssen (Stimmgabel, Instrumente, Kühlschrank für Chemikalien, Computer, Bälle, ...). Aber das wichtigste hierbei ist, dass die Investitionen vor allem unseren SchülerInnen zugutekommen werden.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution