Platz 3: SCHOOLKIDS ON THE BLOG

Kategorie: Starker Unterricht

Unsere Schule

Sportmittelschule 2 Klagenfurt/ Waidmannsdorf

Unser Projekt

In der heutigen Zeit ist das Internet ein fixer Bestandteil unseres Lebens, daher ist die Nutzung im schulischen Alltag ein Gebot der Stunde.Besonders beliebt und verbreitet sind dabei Blogs. Inzwischen gibt es kaum noch ein Unternehmen, das keinen Blog auf seiner Seite hat. Kein Wunder, dass bei diesem Thema auch Kinder neugierig werden. In unserem Projekt sollen die SchülerInnen über besondere Ereignisse aus dem Schulleben bloggen, nachdem sie grundlegende Basics in den Bereichen Schreibtechnik, Interviewtechnik, Fotografie, Datenschutz und Netiquette erlernt haben. Natürlich müssen die Inhalte auch auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden. Das ist eine medienpädagogische Aufgabe, die heute einen hohen Stellenwert hat. Vor allem aber sollten unsere SchülerInnen Blogs als Instrument der Kommunikation und Gestaltung wahrnehmen. Kinder können hier ihre Sicht der Dinge erklären. Es besteht dabei aber kein Anspruch auf Perfektion, sondern wir lernen gemeinsam aus den gesammelten Erfahrungen und versuchen uns schrittweise zu verbessern. Auf diesem Weg erleben die jungen RedakteurInnen auch, wie ein Klassenprojekt in die Öffentlichkeit gelangt. Da ergeben unbeliebte Dinge wie Rechtschreibung und Satzbau plötzlich einen Sinn. Beim Recherchieren und Schreiben tauchen unweigerlich auch Fragen zu Datenschutz und Copyright auf, die dann gemeinsam besprochen und auch zusammenhängend verstanden werden. Projektunterricht wird so aktiv gelebt und bekommt eine vernetzende Bedeutung.

Unser Ziel

1/2 Preisgeld: Für unsere Schule sollen Tischkameras mit Beamerfunktion angeschafft werden. 1/2 Preisgeld: Projektfonds unserer Schule

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution