Projekt "Klassenthema/Klassentüre" an der BHAK Wien 10

Kategorie: Starker Unterricht

Unsere Schule

BHAK BHAS Wien 10

Unser Projekt

Das Projekt „Klassenthema / Klassentüre“ an der BHAK Wien 10 wird sehr erfolgreich seit einigen Jahren durchgeführt. Zu Beginn jedes Schuljahres überlegen sich alle Klassen der Schule ein Klassenthema (heuer erstmals mit einem von der Schule zur Verfügung gestellten „Motto“ der Berufs- und Branchenfelder). Das Klassenthema gilt für jede Klasse als eine Art Jahresthema, an dem sie gemeinsam mit dem gesamten Klassenlehrerteam über das gesamte Schuljahr verteilt arbeiten. Das besondere an diesem Projekt ist es, dass das Jahresthema fächerübergreifend und von jedem Mitglied des Klassenlehrerteams aufgegriffen und im Unterricht individuell oder vernetzt über mehrere Unterrichtsgegenstände hinweg bearbeitet wird. Gerade dadurch findet vernetzter Unterricht mit optimalen Output für die SchülerInnen statt. Zusätzlich unternimmt jede Klasse zum jeweiligen Klassenthema ein „Event“, dies kann ein Lehrausgang sein oder aber auch ein Vortrag, der besucht wird. Im Zentrum des Projektes steht auch die Gestaltung der Klassentüre jeder Klasse. Passend zur Wahl des Klassenthemas gestalten die SchülerInnen zu Beginn des Jahres „ihre“ Klassentüre, wobei hier der Kreativität wenig Grenzen gesetzt sind. Gerade der vertiefte und vernetzte Unterricht zu einem von den SchülerInnen selbst gewählten Thema hat sich während der letzten Jahre als besonders wertvoll herausgestellt.

Unser Ziel

Das Preisgeld würden wir gerne in zusätzliche Notebook Kästen für die Klassen investieren. Zudem möchten wir gerne die Lernzonen sowie den Schulhof ausgestalten, die Gruppe "kreatives Gestalten" sowie das Projekt "Sky Night" der Abschlussklassen unterstützen.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution