Klusemann Peace-Peers

Kategorie: Starkes Miteinander

Unsere Schule

BG/BRG/NMS Klusemann

Unser Projekt

Das Projekt Klusemann Peace-Peers bildet Schüler/innen in der dritten und vierten Klasse zu Peer-Mediator/innen aus. In ca. 150 Einheiten im ersten Ausbildungsjahr (dritte Klasse) und ca. 50 Einheiten im zweiten Ausbildungsjahr (vierte Klasse) werden in teilnehmerorientierten Seminaren Kommunikation, Konfliktmanagement, Krisenintervention, Präsentation und vor allem Mediation unterrichtet. Die 20 Schüler/innen übernehmen mit von ihnen aufgestellten und gehüteten Regeln und viel Mitsprache beim Gestalten der Einheiten selbst viel Verantwortung für die Ausbildung.
Nach dem ersten Ausbildungsjahr werden die Peace-Peers als Mediator/innen und Buddies, aber auch als Coaches eingesetzt.
Die Mediationen werden in Eigenveratnwortung von je einem Mediator/innenpaar durchgeführt und pro Jahr gibt es ca. 10 bis 15 solcher Hilfeleistungen.
Als Buddies begleiten die Peace-Peers Schulneulinge in ihrem ersten Jahr bei Problemen, Freuden, Ängsten und der Eingewöhnung und tragen so sehr zu deren gutem Ankommen im Schulalltag bei.
Als Coaches werden die Peace-Peers Schüler/innen zur Seite gestellt, die privat oder in der Schule Probleme haben und so in ihrem Schulleben gehemmt werden. Durch Gespräche, Begleitung und Dasein, wenn es für die Schützlinge schwierig wird, ermöglichen sie eine Besserung der jeweiligen Situation und sind so schon vielen Mitschüler/innen beigestanden.
Damit konnte eine erhebliche Verbesserung des Schulklimas erzielt werden.

Unser Ziel

Die Ausbildung zum Peace-Peer soll für die Schüler/innen kostenfrei bleiben, damit auch Kinder aus sozial schwächeren Familien (oft mit Integrationshintergund) daran teilnehmen können. Damit aus den Peace-Peers eine gute Gemeinschaft wird, die sich voneinander verstanden, getragen und unterstützt fühlt, ist es wichtig, neben den Seminareinheiten in der schuleigenen Bibliothek (in der Freizeit der Schüler/innen) auch Seminarwochenenden auswärts anzubieten, die natürlich bezahlt werden müssen.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution