HAK Steyr - Tablet PLUS Klassen

Kategorie: Starke Infrastruktur

Unsere Schule

HAK Steyr

Unser Projekt

Die HAK Steyr Tablet Plus Klasse ermöglicht jedem Schüler/jeder Schülerin, das eigene Tablet als Werkzeug für das eigene Lernen einzusetzen.

Die digitale Schultasche
Dank innovativer Stift-Tablets können nicht nur Schul- und Hausübungen von den Schülerinnen und Schülern wie auf einem Notizblock verfasst werden.
Der Mehrwert der digitalen Schultasche besteht jedoch darin, dass diese „analoge“ Welt mit zahlreichen interaktiven Lerninhalten und Medien angereichert werden kann und somit ein vielschichtiges Lernerlebnis entsteht.
Digitale Schulbücher und Lernplattformen ermöglichen eine „digitale Schultasche“, die dank der Office 365-Welt und OneNote, von überall einsetzbar ist. Lernen findet überall statt!

Als Erfolg ist messbar (im Vergleich zu Parallelklassen/Nicht-Tablet-Klassen):
– niedrigere Drop-out-Rate
– höhere Anwesenheit
– durchschnittlich um einen Grad (!) bessere Noten

Lernerfolge sind u.a.:
– der selbstverständliche Einsatz von Technologie im Unterricht
– kritischer Einsatz von digitalen Werkzeugen
– Selbstorganisation und -verwaltung der Geräte
– hohe Kollaborationsfähigkeit
– Individualisierung
– Erwerb von 21st century skills (Collaboration, Communication, Critical Thinking, Creativity)

Unser Ziel

Wir möchten mit dem Preisgeld auch anderen Schülerinnen und Schüler, die sich das Tablet nicht aus eigener Tasche leisten können, die Möglichkeit bieten, mit diesen innovativer Umsetzung auch ihr eigenes Lernen digital unterstützen zu können. (-> Tabletkauf für sozial Schwächere) Weiters würden wir gern in den Tablet-Klassen ein Buddy-System initiieren, um damit einen Impact auch auf andere Klassen zu haben (-> Peer-learning)

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution