Notice: Undefined offset: 3167 in /home/heldesb3/www.award.starkeschulen.at/wp-content/themes/starkeschulen/single-project.php on line 25
EleanorKAT6A_Wenn Träume fliegen lernen - Starke-Schulen-Award

Platz : EleanorKAT6A_Wenn Träume fliegen lernen

Kategorie: Starkes Miteinander

Unsere Schule

Handelsakademie und Handelsschule Innsbruck

Unser Projekt

Eleanor ist die erste Patientin in Österreich, die gerade erst zu Beginn des Jahres mit KAT6A diagnostiziert wurde. Weltweit gibt es nur 116 diagnostizierte Personen, die an dieser „De Novum-Mutation“ leiden. Das Projekt „EleanorKAT6A- Wenn Träume fliegen lernen“ erfolgt fächerübergreifend und soll einerseits der Bewusstseinsschaffung dienen, andererseits aufzeigen, wie wichtig ein Miteinander sein kann. Vorrangiges Ziel ist es zu unterstützen und dabei zu vermitteln, dass Schule und Alltag untrennbar miteinander verbunden sind. Was man lernt und erarbeitet ist nicht nur Theorie, sondern hat unmittelbar Auswirkungen auf das Leben.

Beim Projekt „EleanorKAT6A_Wenn Träume fliegen lernen“ geht es zum einen um Bewusstseinsschaffung für das weltweit sehr seltene Krankheitsbild KAT6A, eine Spontanmutation. Die KAT6A Foundation in Amerika hat derzeit 122 Patienten gelistet. Wir sind zu Beginn unseres Projektes davon ausgegangen, dass meine Nichte Ella, die in Graz lebt, die einzige ist, die in Österreich an KAT6A leidet. Durch die mediale Präsenz haben wir aber in Österreich zwei weitere Familien gefunden und im deutschsprachigen Raum sechs Familien in einer WhatsAppGruppe  „KAT6A Kinder“ zusammenführen können. Unser Projekt fußt auf vier Schritten:

  • schulinterne Spendenaktion für Ellas Therapie und Einrichtung eines Spendenkontos: es wurden an unserer Schule über 2000 Euro von Lehrern gespendet.
  • Video „Ella“ – unser Herzstück des Projektes:  https://www.youtube.com/watch?v=T84PGCVvHT4
  • Patenlauf rund um den Baggersee am 04.07.2018

Als Lehrperson trägt man maßgeblich dazu bei, dass junge Menschen sich selbst finden und andere wahrnehmen. Mit unserem Projekt haben wir Talente entdeckt, Empathie geweckt und Gemeinsamkeiten gefunden, die miteinander verbinden: Familien, Freunde, Bekannte und Schulgemeinschaft. Das Video zeigt Vielseitigkeit. Die Texte wurden geschrieben und im Tonstudio eingesprochen, die Musik komponiert und eingespielt und wir haben Unterstützung von Air Media Tirol und Drohne Projekt mit einem Drohnenflug über der Schule erhalten.

Unser Ziel

Das Preisgeld soll der KAT6A Foundation sowie Eleanor zugute kommen.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution