Business Talks an der HAK 1 Salzburg

Kategorie: Starke Partnerschaft

Unsere Schule

Bundeshandelsakademie 1 Salzburg

Unser Projekt

Auf Initiative unseres Schulsprechers finden regelmäßig Businesstalks an unserer Schule statt. Dazu laden wir Unternehmer/innen ein, unseren Schüler/innen ihr Unternehmen, ihren Werdegang und ihre tägliche Arbeit vorzustellen. Die Idee war von Anfang an ein Erfolg, mittlerweile fragen Unternehmen aktiv an, ob sie sich vorstellen können.
Unsere Businesstalks haben das Ziel, den Schüler/innen ein breites Spektrum an Branchen zu präsentieren. Dieses umfasst Vertreter/innen bedeutender nationaler und internationaler Unternehmen bzw. Institutionen. Dabei wird das gesamte Spektrum von etablierten Unternehmen bis hin zu Startups beleuchtet. So konnten wir bereits Wirtschaftstreuhänder, den Gründer von Waterdrop, Vertreter von Red Bull sowie der Europäischen Kommission an unserer Schule begrüßen.
Die Businesstalks werden in Betriebswirtschaft, Unternehmensrechnung, Marketing, Controlling, und Business Behaviour vor- und nachbereitet. Gelegentlich finden sie auch in englischer Sprache statt.
Dadurch erhalten unsere Schüler/innen spannende Einblicke in die Wirtschaftspraxis. Vor allem aber erleben sie, dass es sich lohnt an die eigenen Stärken zu glauben, sich Ziele zu setzen und diese konsequent zu verfolgen.
‚Man sieht was man nach der Schule alles erreichen kann‘, das was wir hier lernen, können wir im Berufsleben brauchen‘, ‚jetzt weiß ich welche Aufgaben man in diesem Beruf zu bewältigen hat‘ sind einige Statements aus den Klassen.

Unser Ziel

Wir möchten damit unseren Schulhof verschönern und ihn zu einer attraktiven Begegnungszone gestalten.

Wie war der Einfluss der Projektarbeit auf ...

Schülerleistung
Umgang mit Vielfalt
Unterrichtsqualität
Verantwortung
Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner
Schule als lernende Institution