Die Idee

Der Award

Im dritten Jahr seines Bestehens zeichnet der Starke Schulen-Award wieder Österreichs stärkste Schulen aus.

Auch heuer geht es vorrangig nicht um die Verbesserung von Schulnoten, sondern um veränderte Einstellungen, verantwortungsvolles Handeln, individuelles Fördern, erhöhte Motivation, gelebte Integration oder respektvollen Umgang miteinander. Kurz gesagt: Es geht darum, unsere Schulen stärker zu machen.

Der diesjährige Award steht unter dem Motto „Schule verändert!“. Schule verändert und bewegt zahlreiche Menschen, gleichzeitig braucht es Veränderungen, um Schule zu verbessern. Mit dem Starke Schulen-Award werden erfolgreiche Ideen vor den Vorhang geholt, um Schulen in ganz Österreich stärker zu machen.

Eine starke Schule ist ein Ort der Anerkennung, an dem Kinder und Jugendliche Aufgaben übertragen erhalten, an denen sie über sich selbst hinauswachsen können.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Schratz, Universität Innsbruck

Starke Schulen

Die Initiative „Starke Schulen“ hat sich zum Ziel gesetzt, Bewusstsein zu schaffen für Probleme und relevante Themen im Schulalltag. Mit dem Starke-Schulen-Award werden bereits erfolgreich eingesetzte Lösungswege für diese Herausforderungen einer breiten Öffentlichkeit bekanntgemacht. So kann daraus die nötige Dynamik entstehen, um alle unsere Schulen tatkräftig zu stärken.

Unsere Initiative

… zeigt Probleme auf, spricht Zukunftsthemen an und hebt positive Beispiele hervor.

… bietet Unterstützung und Vermittlung an. Mit Expertenforen, Studien, Konzepten, Konfrontationen und Vermittlungen sollen Dispute transparent und Konsenschancen eröffnet werden.

… bewegt Menschen: Durch die Kommunikation der Erkenntnisse und Ergebnisse der Initiative sollen Lernende Zugang zu einem verbesserten Bildungsangebot bekommen.

3 Kategorien für deine Ideen

Du kannst nur Gewinnen!

3.000 EUR pro Kategorie

Die Siegerschule der jeweiligen Kategorie gewinnt 3.000 EUR als Extra-Budget für die gesamte Schule. Damit kann vielleicht eine seit Langem gewünschte Investition oder eine neue spannende Idee realisiert werden.

Große Preisverleihung

Alle TeilnehmerInnen, die beim Starke Schulen-Award 2019 von ihren erfolgreichen Veränderungen erzählen, werden am Ende zur großen Preisverleihung eingeladen. Ein unvergesslicher und unterhaltsamer Abend ist garantiert.

So Funktioniert's

1. Bis 18.02.2019 online Einreichen

Für die Einreichung fülle das Einreichformular vollständig aus und sende uns bitte ein kurzes Handyvideo (max. 90 Sekunden / entsprechend den Videovorgaben), in dem du erklärst, welche Veränderung in deiner Schule viel bewirken konnte.

2. Voting

Die Sieger werden in einem spannenden Voting ermittelt, das sich aus Online-, Jury- und Experten-Voting zusammensetzt. Startberechtigt sind natürlich sämtliche Einreichungen, die uns fristgerecht erreichen.

3. Gewinnen

Bei der großen Preisverleihung werden die Gewinner der einzelnen Kategorien gekürt. Zu gewinnen gibt es jeweils 3.000 Euro Preisgeld.

Einreichen in 5 Schritten

Mitmachen

Klingt Interessant?

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob deine Idee auch wirklich zu unserem Motto „Schule verändert!“ passt? Kein Problem, informiere dich einfach noch genauer über alle Details.

Detailinfo Anfordern

Du brauchst mehr Infos?

Zum Ausdrucken & Durchlesen schicken wir dir gerne alle detaillierten Infos direkt per E-Mail durch. Bitte gib uns dafür deine E-Mail-Adresse.

Christine Hahn, Neos, Leiterin der Themengruppe Bildung

Eine starke Schule ist eine Schule, in der die behandelten Themen und verwendeten Medien der Lebenswelt im 21. Jahrhundert entsprechen.

Christine Hahn, Neos, Leiterin der Themengruppe Bildung

Dipl.-Päd. Wolfgang Lanzinger, Generalsekretär Stiftung Talente

Eine starke Schule ist, wenn LehrerInnen, welche für ihr Fach brennen, diese Begeisterung auch bei ihren SchülerInnen auslösen.

Dipl.-Päd. Wolfgang Lanzinger, Generalsekretär Stiftung Talente

Dipl.-Päd. Anja Linhart, Senat der Wirtschaft, Verein Kultur für Kinder, Das Wiener Kindertheater

Eine starke Schule kann es nur geben, wenn sie starke SchülerInnen hat und fördert.

Dipl.-Päd. Anja Linhart, Senat der Wirtschaft, Verein Kultur für Kinder

Du willst es wissen?

So viel Einsatz, Leidenschaft und Mut sind in deine Veränderung geflossen, dass du dir sicher bist – dein Projekt sollen alle kennenlernen! Dann los, wir freuen uns bereits auf deine Einreichung!

Jetzt mitmachen